Lizenzierung und Prüfung von Online-Kasino

Online-Glücksspiele sind ein unglaublich beliebtes und profitables Geschäftsmodell. Da die Branche rasch expandiert, sind viele Regierungen gezwungen, rechtliche Rahmenbedingungen zu schaffen, um die Lizenzierung von Glücksspieldienstleistungen zu erleichtern. Da jedoch Kasinospiele in einer Reihe von Ländern als verbotene Aktivitäten betrachtet werden, werden die meisten Lizenzen, die die Erbringung von Dienstleistungen aus der Ferne erlauben, von autorisierten Stellen von Offshore-Staaten ausgestellt. Im Allgemeinen ist eine Lizenz der erste bedeutende Faktor, der die Integrität und Transparenz einer Institution bestimmt. Es ist vernünftig, flirrenden Transparenten und gespenstischen Versprechungen keine Aufmerksamkeit zu schenken.

Alle Online-Glücksspielorganisationen sollten offiziell registriert sein. Dies ist ein ziemlich komplexer Prozess mit vielen Anforderungen. Als Ergebnis der Kontrolle durch die Genehmigungsbehörde erwirbt der Betreiber eine bestimmte Unternehmensform. Aber abgesehen von den Lizenznehmern gibt es unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Organisationen wie eCOGRA, TST, NMi, iTechLabs leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung maximaler Sicherheit. Sie führen verschiedene Arten von iGaming-Audits durch, die sich mit Fragen der Transparenz befassen.

Lizenzierung und Prüfung von Online-Kasino

Einfach ausgedrückt, ist die Gerichtsbarkeit das Land oder Territorium, das Ihnen das Glücksspiel erlaubt. Tatsächlich kann es sein, dass ein Kasino nicht in einem Land liegt. Häufig stimmt die physische Adresse des Betreibers nicht mit der juristischen Adresse überein. Tatsächlich werden vom Organisator der Firma nur eine Zahlung und ein Paket mit Dokumenten verlangt. Nicht alle Gerichtsbarkeiten sind gleich. Erstklassige Gremien bieten eine strenge Kontrolle über den Lizenznehmer, was sich positiv auf die Sicherheit der Institution auswirkt. Im Falle einer Konfliktsituation kann sich der Kunde des Online-Casinos an den Lizenzgeber wenden und der Streitfall wird in der Regel schnell gelöst. Die Liste der renommiertesten Gerichtsbarkeiten umfasst Großbritannien, Malta, Isle of Man und Alderney. Interessante Tatsache: Laut Statistik haben 70% der besten Online-Casinos Lizenzen von acht Lizenzgebern erhalten. Das Schicksal von 30% ist auf die übrigen Gebiete gefallen.

Die Software, mit der das Casino arbeitet, wird häufig von Dritten überprüft. Dies ist einer der Hauptfaktoren von Ehrlichkeitskasinos, auf den man achten sollte. Das Schöne an Wirtschaftsprüfungsgesellschaften ist, dass sie die Software der Spielbanken regelmäßig testen, um mit einer gewissen Häufigkeit nachzuweisen, dass die Online-Casinos ihren fairen Status behalten.

Jedes Spiel im Online-Casino-Katalog wird über eine Million Mal gestartet, um absolute Unvorhersehbarkeit zu gewährleisten. Folglich müssen die Wahrscheinlichkeiten den Standards der landgestützten Kasinos entsprechen. Das bedeutet, dass jede Spielsitzung wirklich zufällige Ergebnisse liefert. Wenn die Casinosoftware verifiziert ist, wird sie von der Testfirma zertifiziert, die ein Abzeichen und/oder ein Dokument als Nachweis ausstellt. Die bekanntesten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sind eCogra, TST, iTechLabs, NMi.